16.10.2017 Polizei bei den „Happy People“ :-)

16.10.2017 Polizei bei den „Happy People“ :-)

„Vorbeugen ist besser als reinfallen“, unter diesen Titel konnte man die Veranstaltung bei den „Happy People“ von Yvonne Doorduijn am heutigen Tag stellen.
In einer lockereren Runde, bei Kaffee und einem kleinen Imbiss, nahm Herr Kriminalhauptkommisar Andreas Barke, des Dezernates Kriminalprävention der Direktion Kriminalität Köln heute, auf Einladung des TSC Excelsior, die Gelegenheit wahr,  den Seniorinnen dieser Gruppe einige Themen im Bereich „Kriminalität und Senioren“ aufzuzeigen und Verhaltenshinweise zu geben.
Er gab aus der Erfahrung der Polizei, u.a. Anregungen und Tipps im Umgang mit Haustürgeschäften, Bankgeschäften und Verhaltensregeln für Senioren in der Öffentlichkeit bei Bedrohungen.
Da am heutigen Tag auch gleich vier der Teilnehmerinnen Geburtstag hatten, ließ  Herr Barke es sich auch nicht nehmen auch zu deren Gratulanten zu zählen.
Nochmals vielen Dank an Ihn und auch an unsere Gruppe für die interessierte Teilnahme.
   

zurück zu Home…