Wiebke Stöver

Als Diplom-Musiktherapeutin mit dem Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit ist Wiebke Stöver fest mit Musik und Tanz verankert. Im Alter von 12 Jahren begann sie mit Jazzdance, kurz danach kam dann das Steppen dazu. Hier hatte sie Unterricht unter anderem bei Daniel Luka, Pia Neises, Barbara Duffy, Sarah Petronio. Seit 2005 steht sie regelmäßig auf der Bühne der Tap Dance Days im tanzhaus nrw, zur Zeit als Mitglied von Daniel Lukas „T.A.P. – The Augmented Project“.
Wenn Wiebke nicht steppt, spielt sie Theater oder Musical oder widmet sich dem Lindy Hop Tanzen.
zurück zu Stepp….